praxis - Anlagenmanagement
Wartung und Kontrolle von Anlagen mit dem Modul g-diag
Wartung und Pflege von Spielplätzen

Kontrolle von Stromnetzen

Erfassung von Objektzuständen

Erfassung von Objektmerkmalen

Das 4d-miner Modul Punchbyte g-diag zur Kontrolle, Prüfung und Wartung von technischen Anlagen erfüllt alle technischen und rechtlichen Anforderungen im Bereich Facility Management, Ver- und Entsorgung, eGovernment und Industrie.

Arbeits- und Wartungspläne, Checklisten, Handbücher und VDMA-oder DIN-Vorgaben werden vom System auf dem Smartphone des Mitarbeiters angezeigt. Ein aufgabenspezifischer Eingabeassistent erleichtert die Ersterfassung der Objekte genauso wie die Vor-Ort-Eingabe von Prüfergebnissen und Wartungsmaßnahmen.

g-diag steigert die Arbeits- und Kosteneffizenz bei

  • Inventarisierung
  • Kalkulation und Angebotserstellung
  • Arbeitsvorbereitung
  • Kontrolle und Schadenserfassung
  • Reparatur und Wartung
  • Auswertung
  • Dokumentation

Durch den modularen Aufbau können neue Aufgabenbereiche jederzeit in das System integriert werden. Spezielle Zusatzmodule decken Arbeitsbereiche ab, deren Anforderungen über eine einfache Wartung hinausgehen. g-diag Module sind erhältlich für:

  • Arbeitsvorbereitung
  • Baumkataster
  • Beleuchtungsanlagen
  • Brückenbuch
  • Entlastungsbauwerke
  • Gebäude und Gebäudeteile
  • Grünflächen
  • Hydranten
  • Schachtkontrolle
  • Spielplatzkontrolle
  • Straßenkataster
  • Strassenaufbrüche
Mehr Information zu Punchbyte g-diag

zur Startseite